Sozialtherapeutisches
Wohnheim

  • Unsere sozialtherapeutischen Angebote

Sozialtherapeutisches Wohntraining

Das Sozialtherapeutische Wohntraining liegt an der Hörnlistrasse 12. In der 2007 vollständig umgebauten Liegenschaft befinden sich 10 Studios mit einem eigenen Badezimmer sowie einer eigenen Küche.

Das Ziel dieses Angebots ist die Reintegration in eine selbständige Lebensführung. Wir unterstützen die einzelnen Bewohner*innen in ihrem Eingliederungsprozess in die Gesellschaft und fördern und festigen ihre Selbstständigkeit.

 

Für eine selbständige Zukunft

Wir unterstützen die Bewohner*innen bei den lebenspraktischen Aspekten – wie Aufbau einer externen Tagesstruktur oder eines sozialen Netzwerkes, Erledigen verschiedener Hausarbeiten, Einkaufen und Zubereiten der Mahlzeiten, Organisieren der Medikamenteneinnahme und bei Bedarf das Aufstellen eines Budgets. Wir legen Wert auf die Stärkung und Förderung der Selbständigkeit der Bewohner*innen und deren Weiterentwicklung, damit sie für ein selbständiges Leben in der Zukunft gewappnet sind.

Ganzjährige Betreuungszeiten
Montag–Freitag
8-19 Uhr

Preise

Der Pensionspreis im Wohnheim, in den Aussenwohngruppen und in der Wohngemeinschaft Deutweg setzt sich wie folgt zusammen:

  • CHF 135.– pro Tag

Je nach Intensität der Betreuung kommen zusätzliche Betreuungspauschalen hinzu:

  • Betreuungsstufe 1: + CHF 11.– pro Tag
  • Betreuungsstufe 2: + CHF 22.– pro Tag
  • Betreuungsstufe 3: + CHF 34.– pro Tag

Der Pensionspreis im Wohntraining und in der Aussenwohngruppe Wohntraining liegt bei CHF 155.– pro Tag.

Anforderungen

  • Selbständigkeit in allen Belangen des täglichen Lebens

  • Ev. geregelte berufliche Tätigkeit

  • Wille zur Erledigung der täglichen Arbeiten und der Wäsche

  • Wille zum selbständigen Erlernen des Einkaufens und des Kochens

  • Selbständige Einnahme der Medikamente (kann auch mit einer Betreuungsperson eingeübt werden)

  • Wille zur selbständigen Körperpflege und Hygiene

Leistungen

In der monatlichen Pensionspauschale inbegriffen sind die folgenden Leistungen:

  • Betreutes Einzelwohnen im Wohntraining

  • Möbliertes Studio mit Fernseher

  • Vollpension

  • Technischer Unterhalt, Strom, Heizung, TV-Anschluss

  • Unterstützung bei der Eingliederung

  • Aufbau/Einhalten einer externen Tagesstruktur

  • Abgabe der verordneten Medikamente nach Absprache mit der ärztlichen oder psychiatrischen Fachperson

  • Sicherstellung der Körperpflege

  • Bei Bedarf Begleitung bei ärztlichen oder psychiatrischen Konsultationen sowie bei Einkäufen

  • Gemeinsame Ferien

Diese Website verwendet Cookies um Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. mehr erfahren