Informationen zum Coronavirus (Update)

Das Coronavirus betrifft uns alle. Darum haben wir auf dieser Seite ein paar wichtige Informationen rund um das Coronavirus zusammengestellt. Trotz der Lockerungen des Bundesrates, bestehen für Institutionen weiterhin verbindliche Massnahmen.

Informationen für unsere Bewohner*innen

  • Die Pension Bugatti nimmt den Betreuungsauftrag ernst. Unsere Institution ergreift alle Massnahmen, um die Bewohner*innen zu schützen und die medizinischen Institutionen zu entlasten.
  • Die Hygieneregeln des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) setzen wir konsequent um. Weitere Schutzmassnahmen und Empfehlungen dazu finden Sie auf dieser Website: Neues Coronavirus: So schützen wir uns.
  • Im Falle eines Corona-Verdachts kennen unsere Mitarbeiter*innen den Ablauf der notwendigen Massnahmen. Sie sind entsprechend geschult worden.

Informationen für Angehörige, Sozialdienste und Behörden

  • Die Kantonale Gesundheitsdirektion hat das Besuchsverbot aufgehoben. Die Besuche sind aber weiterhin einer strengen Regelung unterstellt. Nähere Informationen zu diesem Beschluss finden Sie in der Medienmitteilung: Besuchsverbot für Spitäler, Alters- und Pflegeheime sowie Invalideneinrichtungen.
  • Besuche sind strengen Hygienemassnahmen unterstellt. Deswegen müssen Besuche in unserer Institution mindestens zwei Tage im Voraus angemeldet werden.
  • Die Besuche können nur in den dafür vorgesehenen Räumen stattfinden. Besuche in Zimmern oder anderen allgemeinen Räumen bleiben verboten.
  • Während des Besuchs gelten die Massnahmen des BAG.
  • Für Gespräche stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation im Kampf gegen das Coronavirus.

Ihr Team von der Pension Bugatti

Weitere Links:
Coronavirus, so schützen wir uns
BAG: Coronavirus
Kanton Zürich: Coronavirus